Aromaküche

Ende Mai bis Ende Juni ist die Hochsaison der Rosenblüte der Ölrosen d.h. die ideale Zeit zur Herstellung von Rosenprodukten.   Zutaten Rosensirup Rosenblütenblätter von Damaszener-, Centifolia- Gallica-Kartoffelrosen 1 Packung Gelierzucker 1:2 - alternativ Agar -Agar oder Apfelpektinmit Rohrzucker, Honig oder Fruchtdicksaft (siehe unten) zwei Zitronen Ätherische Öle (Lebensmittelqualität) 1 Tropfen Limette 1...

Rezeptur Rosensalz eine gute Hand voll getrocknete Rosenblüten 200g Salz 1 Tropfen Cardamomöl-Elettaria cardamomum- Lebensmittelqualität [caption id="attachment_18614" align="alignleft" width="295"] Damascena- und Centifoliarosen[/caption]     Morgens ganz früh die Duftrosenblüten (Rosa damascena z.B. Rose de Resht oder Centifoliarosen selbstverständlich unbehandelt und pestizidfrei) pflücken, die weißen Spitzen d.h. der weiße Blütenblattansatz der Rosenblütenblätter entfernen.         [caption...

[caption id="attachment_18596" align="alignleft" width="300"] Einmal mit Bio Weinessig und einmal mit Bio Apfelessig aufgefüllt[/caption] Morgens ganz früh die Duftrosenblüten (Rosa damascena oder Rose de Resht -selbstverständlich unbehandelt und pestizidfrei-) pflücken, in ein Glas füllen und mit einem Bio-Weinessig oder Bio-Apfelessig übergießen, jeweils 1 Tropfen Zitronenöl dazugeben, 3...

Zutaten Rosensirup mit ätherischen Ölen-Aromaküche Rosenblütenblätter von Damascenarosen 300g Rohrzucker zwei Zitronen Ätherische Öle (Lebensmittelqualität) 1 Tropfen Orange süß 1 Tropfen Vanilleextrakt   Morgens ganz früh die Duftrosenblüten (Rosa damascena selbstverständlich unbehandelt und pestizidfrei) pflücken, die weißen Spitzen d.h. der weiße Blütenblattansatz der Rosenblütenblätter entfernen,                     in einen Topf oder eine Schüssel füllen, mit...

Rhabarbersirupzeit Jetzt d.h. noch bis zum 24. Junis ist Rhabarbersaison (danach ist der Oxalsäuregehalt zu hoch) und die geeignete Zeit zum Herstellen eines Rhabarbersirups. Ich habe die Rhabarberstängel gesäubert, in kleine Stücke geschnitten und im Entsafter zweieinhalb Liter Rhabarbersaft gewonnen.   Rezeptur Rhabarbersaft mit 300g Zucker und dem Saft einer Zitrone verrühren kurz...

Schon seit uralten Zeiten ist die Anwendung des Rosenwassers bekannt. Die entzündungshemmenden und hautpflegenden Eigenschaften des Rosenhydrolats waren damals längst bekannt. Gegenwärtig erlebt die Verwendung von Pflanzenwässern eine Renaissance. Sie sind mittlerweile sehr beliebt, besonders das wohlduftende Rosenhydrolat. Kein Wunder, denn die Wirkweisen des Rosenblütenwassers...

Viele Wildkräuter fühlen sich sehr wohl in meinem Garten. Trotz Trockenheit sprießen sie in vollem Grün und trotzen den Herausforderungen der Natur. Und im Frühjahr startet die Saison der Ernte. Sie verdienen nicht nur ihre Anerkennung als kulinarische Ergänzung im Speiseplan in Salaten, Pestos, Gemüse, Suppen...

1 Hand voll frische Duftrosenblätter (z.B. Rose de Resht oder andere Damacenerrosen) 1 Handvoll Basilikumblätter 1 Knoblauchzehe Parmesan oder Pecorino oder würzigen Bergkäse reiben 1 Eßl. gehackte Nüsse: z. B. Walnüsse, Mandeln oder Pinienkerne Olivenöl 2 Teel. Rosenhydrolat/Rosenwasser Rosensalz und Rosenpfeffer Von den Rosenblütenblättern den weißen Blattansatz entfernen. Rosenblütenblätter und Basilikum fein hacken....

Bergamotteöl, das ätherische Öl von den Fruchtschalen der Bergamotte Botanischer Name: Citrus x aurantium L. ssp. bergamia, kurz um auch Citrus bergamia genannt. Geschichte Man geht davon aus, dass der die Bergamotte über Kreuzzüge aus dem Orient zu uns gelangt ist. Seit Mitte des 17. Jahrhunderts wird die...

Der Wohlgeruch von Osmanthus fragans wird per Extraktion gewonnen und ist als Osmanthus Absolue erhältlich. Aus ca. 1000 kg d.h. ca. 8 Millionen Blüten in frühesten Morgenstunden gepflückt, gewinnt man ca. 1 kg Absolue. Schaut man sich die Bezeichnung der süßen Duftblüte genauer an - „osmě“...